Schließung Kindertagesstätte "Leitenstrolche"

Der Kindergarten ist bis einschließlich 10.12. geschlossen. Eltern, die einen Quarantänebescheid für ihr Kind brauchen, beantragen dies beim Gesundheitsamt (corona-anfrage@lrahbn.thueringen.de) . Eltern, die eine Bestätigung über die Schließung brauchen, melden sich bitte bei der Gemeindeverwaltung (68660).

Zutritt nur mit Terminvereinbarung in die Gemeindeverwaltung

Aufgrund der derzeitigen Situation ist ab Donnerstag, dem 25.11.2021 die Gemeindeverwaltung Veilsdorf nur noch mit vorheriger telefonischer Terminvereinbarung mit dem jeweiligen Mitarbeiter geöffnet. Wir bitten unsere Bürger um Verständnis und Beachtung.

Herbert Heß

Bürgermeister

Öffentliche Bekanntmachung der Neuwahl der Schiedsstelle


Hiermit wird bekannt gemacht, dass gemäß dem Thüringer Schiedsstellengesetz die Neuwahl der Schiedsstelle der Gemeinde Veilsdorf ansteht.

Daher wird um die Einreichung von Vorschlägen

bis zum 10. Dezember 2021

bei der Gemeindeverwaltung Veilsdorf, Marktplatz 12, 98669 Veilsdorf gebeten.

Aus den fristgerecht eingegangenen Vorschlägen bzw. Selbstbenennungen wird durch den Gemeinderat die Schiedsperson und mindestens 1 stellvertretende Schiedsperson gewählt.

Die gewählten Personen bedürfen der Bestätigung durch den Direktor des Amtsgerichts Hildburghausen.

Die Schiedsperson wird vom Direktor des Amtsgerichts Hildburghausen in ihr Amt berufen und verpflichtet, ihre Aufgaben gewissenhaft und unparteiisch zu erfüllen.

Die Schiedsperson wird für eine Amtszeit von 5 Jahren gewählt.

Folgende Anforderungen (Eignung für das Schiedsamt) werden an den Bewerber gestellt (§ 3 Thür. Schiedsstellengesetz):

(1) Die Schiedsperson muss nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten für das Amt geeignet sein. Zur Schiedsperson kann nicht gewählt werden:

1.     wer infolge gerichtlicher Entscheidung die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzt oder wegen einer vorsätzlichen Tat zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt wurde;

2.     eine Person, gegen die ein Ermittlungsverfahren wegen einer Tat anhängig ist oder Anklage wegen einer solchen Tat erhoben wurde, die den Verlust der Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter zur Folge haben kann;

3.     eine Person, die wegen geistiger oder körperlicher Behinderung die

Schiedstätigkeit nicht ordnungsgemäß ausüben kann oder für die zur Besorgung aller ihrer Angelegenheiten ein Betreuer nicht nur durch einstweilige Anordnung bestellt ist;

4.     eine Person, die durch gerichtliche Anordnung in der Verfügung über ihr Vermögen beschränkt ist.

(2) Als Schiedsperson soll nicht gewählt werden, wer

1.     bei Beginn der Amtsperiode nicht das 25. Lebensjahr vollendet hat,

2.     bei Beginn der Amtsperiode das 70. Lebensjahr vollendet hat,

3.     nicht im Bereich der Schiedsstelle wohnt.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung.

Termin Wahl des Ehrenamtlichen Bürgermeisters

Vollzug des Thüringer Kommunalwahlgesetzes

Die Amtszeit des Bürgermeisters Herbert Heß endet am 14.05.2022.

Spätestens innerhalb von 3 Monaten vor Beendigung des Amtszeit ist ein Wahltermin für die Wahl des ehrenamtlichen Bürgermeisters festzusetzen.

Die Kommunalaufsicht des Landratsamtes Hildburghausen hat auf der Grundlage des § 118 Abs. 1 ThürKO i.V. m.§ 25 Abs. 1 Satz 2 ThürKWG den Bescheid erlassen, dass die Wahl zum Ehrenamtlichen Bürgermeisters für die Gemeinde Veilsdorf auf den 10.04.2022 festgesetzt wird.

Nähere Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.

Herbert Heß Bürgermeister

offener Bücherschrank am Rathaus

Werrabus

Jubiläums-Paket

Das Jubiläums-Paket ist in der Kasse der Gemeindeverwaltung Veilsdorf für 60,00 € erhältlich. Es beinhaltet jeweils ein Buch von 1200 Jahre Veilsdorf „Mein Veilsdorf an dem Werrafluss“, das Jubiläumsband „850 Jahre Heßberg“ und die Dorfchronik „700 Jahre Hetschbach“.

Entsorgungskalender 2021

Sprechstunde in der Gemeindeverwaltung

Beförsterung Gemeinde Veilsdorf

Frau Eisenbach ist ab sofort unter: 0172 3480213 ereichbar und ist jeden Donnerstag ab 15.07.2021 von 15.-16.00 Uhr zu einer Sprechstunde in der Gemeindeverwaltung Veilsdorf.

Brennholzanfragen nimmt die Gemeindeverwaltung gerne entgegen (Tel. 03685 6866-0).

 

H. Heß

Bürgermeister

Veilsdorfer Anzeiger

Die aktuelle sowie ältere Ausgaben des Veilsdorfer Anzeigers können Sie unter diesem Link nachlesen:

https://ol.wittich.de/titel/1801/ausgabe/12/2019/rubrik/alle/seite/0/sortiert/inhaltsverzeichnis

Holzverkauf

Verkauf von Schnittholz

Die Gemeinde Veilsdorf verkauft ab sofort Schnittholz aus eigenem Bestand. Angeboten werden Dachlatten, Kanthölzer, Schalungsbretter und Bohlen in verschiedenen Abmessungen. Interessenten setzen sich bitte mit der Gemeindeverwaltung in Verbindung.

H. Heß Bürgermeister

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung!!

 

Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung

Telefon: 03685-68660

Fax: 03685-686616

E-Mail: info@veilsdorf.de

Homepage: www.veilsdorf.de

 

Sachgebiet Soziales und Wohnungsverwaltung / Bauamt/

Liegenschaften und Friedhofsverwaltung/ Kasse

dienstags…………………………….10.00 – 12.00 Uhr

und 13.00 – 18.00 Uhr

donnerstags…………………………13.00 – 16.00 Uhr

Einwohnermeldeamt

Telefon………………………………(03685) 68041

dienstags……………………………09.00 – 11.00 und 13.00 – 17.30 Uhr

donnerstags……………………….13.00 – 15.00 Uhr

Wir bitten unsere  Bürger die Öffnungszeiten unbedingt einzuhalten!!!!

Außerhalb der regulären Sprechzeiten ist kein Publikumsverkehr möglich!

Fabrikhügel

Informationen zum „Fabrikhügel“ in Kloster Veilsdorf Die Gemeinde Veilsdorf hat die Kaufverhandlungen zu den Flächen am „Fabrikhügel“ in Kloster Veilsdorf abgeschlossen und ist neuer Eigentümer. Ziel ist die Bereitstellung von Baugrundstücken für interessierte Bürger. Bauwillige Interessenten können gerne Rücksprache mit der Gemeinde Veilsdorf/Bauamt (Tel. 03685 686617) halten.

A. Rädlein

Gemeindeverwaltung Veilsdorf

Jugendfeuerwehr